Brettspiele sind Gesellschaftsspiele, die zu zweit oder von mehreren Personen gespielt werden können. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass ein Spielbrett als Vorlage dient, auf dem die Spieler mit Figuren, Kegeln oder ähnlichen Dingen nach gewissen Regeln operieren. Zu den bekanntesten dieser Spiele gehören Schach, Mühle, Dame und das Familienspiel Mensch ärgere dich nicht.

Klassische Brettspiele

Mühle, Dame und Schach zählen zu den klassischen Brettspielen. Sie werden alle von zwei Spielern bestritten.

Schach wird als „Spiel der Könige“ bezeichnet. Nicht zuletzt deshalb, da sich der Name Schach vom persischen Wort Shah ableitet. Das Brettspiel besteht aus einem Brett mit acht mal acht Feldern und insgesamt 32 Figuren. Sechzehn weiße Figuren und sechzehn schwarze mit jeweils einem König bestimmen das Spiel. Ziel ist es, den gegnerischen König außer Gefecht und den Gegner somit schachmatt zu setzten.

Bei Mühle werden neun schwarze und neun weiße Spielsteine auf einem Spielbrett, auf dem sich drei ineinander liegende Quadrate befinden, verschoben, bis eine Mühle geschlossen wird. Daraufhin kann der Gegner dem anderen Spieler einen Stein abnehmen. Mühle ist wesentlich älter als Schach und geht auf die Zeit um 1.400 vor Christus zurück.

Dame wird auf einem Schachbrett mit 64 (acht mal acht) oder 100 (zehn mal zehn) Feldern gespielt. Schwarze und weiße Steine, wie die bei Mühle, werden als Spielsteine verwendet. Ziel des Spiels ist es, die gegnerischen Scheiben zu überspringen und somit den Gegenspieler zu besiegen. Heute werden auch viele dieser Brettspiele online gespielt.

Exotische Brettspiele

Daneben gibt es noch andere Spiele, die zwar weniger bekannt, aber dennoch sehr beliebt sind. Dazu zählt beispielsweise Backgammon. Dieses Spiel wird ebenfalls auf einem Spielbrett mit Steinen gespielt und ist für zwei Spieler konzipiert. Wem es gelingt, die meisten Steine aus dem Spielfeld zu schlagen, hat gewonnen.

Aus dem asiatischen Raum kommt das Spiel Go. Dieses Brettspiel wird traditionell an einem Spieltisch gespielt und folgt dabei ziemlich komplizierten Regeln.